Rückbildungsgymnastik

Rückbildungsgymnastik

 

In der Regel wird leichte Rückbildungsgymnastik spätestens ab dem sechsten Wochenbetttag (oftmals früher) von Hebammen empfohlen, um den Beckenboden zu straffen und als Folge die Beckenorgane zur Ausgangsgröße zu reduzieren.

Übungen nach Benita Cantieni fließen auch hier mit ein.